Archiv für August, 2013

Jetzt geht es Richtung 300kg

Mittwoch, August 28th, 2013

Es gibt wieder was zu berichten 🙂 Patch I: Schwer von einem Split gezeichnet wächst dort der 992 De Swert 2009*. Da er gerissen ist, habe ich verschiedene Maßnahmen ergriffen, um sein Wachstum etwas ein zu schränken, um den Riss nicht noch schlimmer zu machen, als er schon ist. Dennoch zieht sich der Split nicht […]

Riss am 992_De Swert_09

Sonntag, August 25th, 2013

Hallöchen Kürbisgemeinde, heute muss ich leider vermelden, dass mein 889_De Swert_2009* seit Samstag ( Tag 39 nach der Bestäubung mit 201,6 kg) am Stiel gerissen ist. Sonntag ist der Riss geringfügig weiter aufgegangen. Im Bericht zuvor hatte ich noch den Brandenburgischen Rekord im Visier, der bei 269,7kg (594,7 Krüger 2012*) liegt und noch durchaus bei […]

200 kg sind geschafft

Donnerstag, August 22nd, 2013

Ja wer hätte das noch gedacht, dass solch eine Überschrift in dieser Saison noch bei mir zu lesen ist…ich fast nicht …Naja, gaaanz hinten in meinem Hinterkopf schwirrte immer ein Funken Hoffnung. Da hat es sich eben ausgezahlt, einfach weiter zu machen, als ob alles noch voll im Zeitplan ist. Patch I: Hier wächst der […]

Patchtour bei Alexander

Sonntag, August 18th, 2013

Ja Ihr Lieben, wer denkt, dass Riesenkürbiszüchten etwas für Eigenbrödler ist, die nur in ihrem Garten vor sich hinwerkeln, hat sich getäuscht. Denn nicht nur das tägliche Pflegen der Pflanzen macht „Dicke Dinger“, sondern das Austauschen von Erfahrungen ist wichtig. Unter Züchtern werden sogenannte Patchtouren organisiert, bei denen Züchter ihren Garten für Züchter aus ganz […]

100kg Hürde genommen

Mittwoch, August 14th, 2013

Ich habe mit meiner Tochter Larissa und meinem Bruder ein sehr schönes, aber anstrengendes 3 Tage-Wochenende beim Treckertreffen in Philadelphia verbracht. Hier konnte ich mit einem kleinen Kürbisolli´s-Shop-Verkaufsstand dabei sein und bei knapp 25.000 Besuchern wirklich gut Werbung für unser Hobby machen. Zurück aus Philadelphia kann ich mich nun wieder der Kürbiszucht widmen. Spannend war […]