Jetzt geht es Richtung 300kg

Es gibt wieder was zu berichten 🙂

Patch I:

Schwer von einem Split gezeichnet wächst dort der 992 De Swert 2009*. Da er gerissen ist, habe ich verschiedene Maßnahmen ergriffen, um sein Wachstum etwas ein zu schränken, um den Riss nicht noch schlimmer zu machen, als er schon ist. Dennoch zieht sich der Split nicht bis  ins Innere der Beere und ist somit wettkampftauglich. Er hat nun ermessene 222,4kg am Tag 44 nach der Bestäubung.

De Swert_222,4kg_28.08.13Split aufgeschnitten_tag 3

Long Gourd:

Die Long Gourd hat das Wachstum fast eingestellt und kraucht nur noch 1 – 1,5cm je 24 Stunden vor sich hin. Sie hat nun eine Länge von 292,5cm.  Ich habe noch die Hoffnung, dass sie in den noch 31 verbleibenden Tagen über die 300cm-Marke schiebt. Also Daumen drücken und hoffen, dass sie heile bleibt.

LG_292,5cm_28.08.13

Patch III:

Patch 3 ist nach wie vor noch von meinem 889 Langheim 2011 besetzt. Er hat heute, am Tag 44 nach der Bestäubung, ein Gewicht von 258,3kg und hat die kalten Nächte bisher ganz gut weggesteckt. In den letzten 24 Stunden hat er noch mal 10,4 kg gemacht und macht nicht den Eindruck, als ob er es ruhiger angehen lassen will. Also wenn er denn heile bleibt, sind da die 300kg noch machbar bis zur Meisterschaft.

889 Langheim 11 _258,3kg_28.08.13

So das war es erst mal wieder von der Kürbisfront.

Euer Kürbisolli

 

Kommentar hinterlassen