Die Kälte schafft mich

Ja, es ist einfach kalt in Deutschland. Für mich bedeutete das, schnellstmöglich ein Gewächshaus zu organisieren, welches meine kleinen Pflänzchen kuschelig warm hält. Aber versucht mal ein Gewächshaus zu kaufen, dass ihr gleich mitnehmen könnt…… bei uns in der Umgebung ein fast aussichtsloses Unterfangen. Die Rettung war der Hagebaumarkt in Zeesen die es durch Einsatzbereitschaft und Kundenfreundlichkeit innerhalb von 2 Tagen hinbekommen haben, mir ein tolles Gewächshaus übergeben zu können. (Danke an dieser Stelle noch mal an die Mitarbeiter dieses tollen Baumarktes) PS: der 10er Maulschlüssel, den ich mir ausgeliehen habe, kommt wieder zurück, wenn ich in der Nähe bin :-))

So schön wie das Gewächshaus auch ist, nützt es nichts, wenn man die Tür abens nicht schließt. Es war ziemlich kalt und meine Kürbispflanzen haben mächtig gelitten. Ich hoffe, dass ich morgen wieder Entwarnung geben kann und die Pflanzen sich wieder berappelt haben. Daumen drücken und dem Kürbisgott ein kleines Schnapserlopfer bringen, um ihn milde zu stimmen.

Bis die Tage euer Kürbisolli

3 Responses to “Die Kälte schafft mich”

  1. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Zwischenstand Says:

    […] ich ja in meinem letzten Bericht von der Gesundung meiner Pflanzen berichtet habe, kann ich heute mit Freude sagen, dass das […]

  2. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Evakuierung des Misthaufens Says:

    […] im Gewächshaus habe ich mit meiner Tochter Celina begonnen, den Boden vorzubereiten. Auch hier habe ich […]

  3. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Umzug ins Gewächshaus Says:

    […] sind meine Pflänzchen nach 10 Tagen ins kleine Gewächhaus umgezogen, was allen ganz gut bekommen ist. Nur der 1432 Northrup 09 (998 Pukos x 1385.5 Jutras) […]

Kommentar hinterlassen