Klaistow ich komme :-/

Eigentlich wollte ich mich ja erst wieder bei 50 kg melden, denn das ist das Mindestgewicht, was ein Kürbis auf die Waage bringen muss, um beim Brandenburgischen Kürbiswiegen in Klaistow mitmachen zu können, aber ich kann meine Klappe wieder nicht halten. Mein Bobier (leider noch der einzige Kürbis, der bei mir im Rennen ist) hat in den letzten 24 Stunden 7 kg zugenommen, was mich sehr zufrieden stimmt. Es fehlen also nur noch schlappe 8 kg und schwupps geht es ab nach Klaistow:-) (falls nicht ein weiteres Problem, wovon es noch eine Menge geben kann, auftritt).

Ich bin am  Sonntag gute 90 Kilometer gefahren, weil der amtierende brandenburgische Meister Erik Haase mich zu einer kleinen Patchtour eingeladen hat. Da musste er mich nicht 2x bitten. Ich habe mich sehr gefreut und es war wirklich interessant mal einen anderen Patch besichtigen zu können. Und was soll ich sagen, er präsentierte mir einen ca. 190 kg-Kürbis. Ich war schwer beeindruckt und drücke ihm beide Daumen, dass er die 400 kg in Brandenburg schafft. Potential ist auf jedenfalle da. Noch mal Danke für die Einladung von hier aus. Hier ein Bild von seinem „MONSTER“:


Euch alles Gute und „Dicke Dinger“ euer Kürbisolli

2 Responses to “Klaistow ich komme :-/”

  1. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Scheiden tut weh Says:

    […] Kürbiszüchter, wie mir, weh. Doch heute musste ich mich eines Besseren belehren lassen. Nach meinem Besuch von vor 2 Wochen, beim amtierenden brandenburgischen Meister 2009, Erik Haase, hat er nun meinem […]

  2. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Zwischenstand 28.08.11 Says:

    […] werden. Aber alles messen und rechnen hilft nix, denn am Ende zählt nur das, was das Display der Waage auf der “1. offenen GPC Kürbiswiegemeisterschaft Berlin/Brandenburg” anzeigt. Ich freue […]

Kommentar hinterlassen