Die Konkurrenz schläft nicht (Papa´s Patch)

Auch bei der Konkurrenz tut sich was in Sachen Patch-Expansion. Meinen familiärer Widersacher, Eberhard Langheim (mir näher bekannt, als mein Erzeuger ,den ich liebevoll Papa nenne), hat ebenfalls das Fieber doller gepackt als ihm lieb ist. Er hat nun begonnnen, sein Patch zu erweitern (ca.42 m²) und ist vom Projekt „Hochbeet“ auf „Kürbisfeld“ umgestiegen. Obwohl er dieses Jahr einen tollen Erfolg mit seinem Hochbeet feiern konnte und einen 254,5 kg Kübis züchtete. Sein Kürbis hatte darüber hinaus auch noch eine prächtige Farbe.

Aber nun ist bei ihm Expansion angesagt, um wohl in der kommenden Saison einem größeren Kürbis als meinen zu präsentieren. Auch hier wird mit Blätter und Mist für die richtige Grundlage gesorgt. Aber wer genau hinsieht, kann erkennen, dass bei aller Konkurrenz untereinander  unterstützt wird (z.B. mit Geräten, wie meiner Fräse).

Grüße an alle Konkurrenten euer Kürbisolli

One Response to “Die Konkurrenz schläft nicht (Papa´s Patch)”

  1. Dein Dad Says:

    Hallo, danke für den Artikel. Du hast vergessen zu erwähnen, dass Du mir auch einen ganzen Haufen Laub gesponsert hast.
    Schau Dir die Bilder von meinem Patch an. So sieht der Gewinnerpatch aus.
    Dad

Kommentar hinterlassen