Dienstreise nach Weilburg-Kubach

Patcharbeit, wie z.B. Misteinbringen, Blätter einsammeln oder das Umgraben, sind alles Tätigkeiten, die in der Dimension, wie wir Riesenkürbiszüchter es betreiben eine sehr einsame Angelegenheit ist. Da findet man nur mit viel Glück Einen, der mindestens genau so bekloppt ist und einem dabei hilft. Doch einmal im Jahr ist die Zeit der Einsamkeit vorüber, denn das 2. Riesenkürbiszüchtertreffen steht an. Am 12.03.2011 treffen sich Riesenkürbiszüchter aus ganz Deutschland in Weilburg-Kubach in Hessen, um sich über ihre Erfahrungen und Projekte auszutauschen. Auch ich werde mit meinem Pap´s und meinem Bruder an diesem Treffen teilnehmen und versuchen, das theoretische Wissen zu verbessern. Ich werde euch einen ausführlichen Bericht in Bild und Schrift zu kommen lassen, wenn ich wieder da bin 🙂

Alles gute euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen