Nachgereicht

Am 07.05.11 habe ich auch Patch I besetzt und habe mich wegen des guten Wachstums für den 1236 Vincent/McGill 09* entschieden. Aber man kann schon nach wenigen Tagen sehen, dass es dem Gewächhauskürbis deutlich einfacher fällt zu wachsen.

Auch hier habe ich wieder 500g Geohumus eingearbeitet, um die Speicherung von Wasser zu bewirken. Für alle, die ihre erste Saison bestreiten, sei hier noch gesagt, dass ihr auf die Wachsrichtung und schonendes Auspflanzen achten müsst.  Hier mal eine kleine grafische Darstellung, wie in 90% der Fälle die Wachstumsrichtung entgegen des ersten echten Blattes ist.

Im Gewächshaus geht es nun auch schön voran. Der Baumert hat nun 2 Tage nach dem Umzug vom Eimer ins große Gewächshaus etwas an Wachstum verloren. Doch nun scheint er sich mit der neuen Umgebung abgefunden zu haben und beginnt nun ordentlich zu wachsen. Hier ein Bild vom aktuellen Stand der Baumertpflanze.

Samstag werde ich Patch III besetzen und dann heisst es in den kommenden Wochen: Arbeit, Arbeit, Arbeit . Ich freue mich auch über Bilder von euren Pflanzen. Sendet mir die Bilder einfach auf meine Mailadresse (turijan@onlinehome.de) und ich werde sie dann in der Galerie ausstellen.

Weiter gutes Wachstum und ein wenig Regen wünscht euch euer Kürbisolli

 

Kommentar hinterlassen