Zwischenstandsbericht von der Kürbisfront

Hier ein kleiner Zwischenstandsbericht von meinen 3 Kürbispflanzen:

Patch I:

Der 1236McGill09 wächst wirklich gut und hat überdurchschnittlich dicke Main- und Sitevines. Er hat einen Kürbisansatz bei 3,20m, den ich wohl in den kommenden 1-2 Tagen Self bestäuben werde.

Patch II:

Der 1472Baumert10 ist bislang mein ganzer Stolz. Die Pflanze wächst wirklich wie doll und verrückt, so dass ich kaum mit dem Eingraben der Sitevines nachkomme. Leider wächst der  Kürbis nicht ganz so doll, wie die Pflanze und ist am Tag 20 erst bei 24,4 kg. Das sind im Schnitt 1,22 kg pro Tag. 2009 lag der Schnitt bei 1,45 kg um diese Zeit. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Patch III:

Der 1432Northrup09 ist mein Sorgenkind. Das Wachstum ist wirklich alles andere als gut: Kaum Sitevines und wenn eine wächst, ist sie sehr dünn, wie auch die Mainvine. Dennoch gebe ich ihn nicht auf. An der Pflanze wächst ein Kürbis, den ich mal wachsen lasse.Vielleicht werde ich ihn als Schätzkürbis auf der Brandenburgischen Wiegemeisterschaft am 02.10.11 in Bad Saarow auf der Sommerrodelbahn nutzen. Die Blüte ist Open bestäubt. Den genauen Tag der Bestäubung kann ich leider nicht benennen. Hier mal ein Bild, wie es aussieht, wenn eine Kürbispflanze wirklich schlecht wächst.

Das wars erst mal von meiner Kürbisfront. Ich hoffe, dass es bei euch mindestens genau so gut aussieht, wie bei mir.

Euch alles gute euer Kürbisolli

 

One Response to “Zwischenstandsbericht von der Kürbisfront”

  1. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » 100kg sind erstmal geschafft Says:

    […] schon ist . Auch wenn etwas nicht ganz so läuft, wie ihr euch das vorstellt, könnt ihr es gerne hier rein […]

Kommentar hinterlassen