Stressprävention

Es ist schnell passiert, dass der Kürbis reißt und nicht immer kann man was dafür. Ich möchte euch gerne zeigen, wie man eine Art von Stress vermeiden kann. Gerade bei Anfängern passiert es oft, dass der Kürbis nicht richtig liegt, was zu 100% zu einem Riss (Split) an der Frucht führt. Auch mir ist das in der ersten Saison 2008/2009 passiert. Ich habe von einem Züchter aus Österreich folgendes Bild zugesandt bekommen,

dass mich dazu gebracht hat, eine kleine Erklärpräsentation zu erstellen. Das Styropor ist zwar gut gemeint, aber der total falsche Weg, denn der Kürbis wird die Ranke immer weiter von sich wegdrücken, bis er sich selber abreißt. Um Stress für den Kürbis zu vermeiden, darf die Frucht nicht die Ranke berühren. Hier mal graphisch etwas aufbereitet, wie es sein soll und wie nicht.

Ich hoffe, dass es bei euch nicht zu Splits kommt…Euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen