Andreas Baumert auf Visite in Brandenburg

Am letzten Wochenende gab es hohen Besuch in Kürbisollis Patch. Andreas Baumert vom Team „Heavy East“, der antierenden Europameister von 2010 gab sich die Ehre und schaute mit seiner Freundin mal vorbei. Er war ganz in der Nähe und hat sich etwas Zeit genommen, um zu sehen, wie es seinen Kernen bei anderen Züchtern so ergeht. Bin mir nicht so ganz sicher, ob ich noch mal einen Kern von ihm bekommen werde 🙂 Nachdem er meine Blätter besichtigt hat, die alles andere als gesund aussahen.

Dennoch haben wir uns toll unterhalten und waren zum Abschluss noch auf der Sommerrodelbahn, um ein Paar Runden zu drehen und die Location der 1. Offenen GPC Wiegemeisterschaft Berlin/Brandenburg zu besichtigen. Alles in allem war es ein sehr gelungener Nachmittag und ich freue mich auf eine Fortsetzung, wenn möglich in Görlitz und noch in diesem Jahr.

Alles gute Euer Kürbisolli

One Response to “Andreas Baumert auf Visite in Brandenburg”

  1. Andreas Says:

    Schau ihm schön über die Schulter. Ich will danach von dir lernen.

    Irgendwann kommt bei mir auch ein Tunnel. 🙂

    LG Andreas

    Ich drück dir alle Daumen für den PB!!!

Kommentar hinterlassen