300 kg sind geschafft

Die 300 kg sind geschafft und es geht noch munter weiter. Eine Zeit lang schleppte er sich so mit 4 kg in 24 Stunden durch. Doch seit 2 Tagen hat er wohl beschlossen noch mal etwas drauf zu legen, um mit nun 316,6kg sein Herrchen stolz zu machen :-). In Zahlen bedeutet das einen Zuwachs von 5 kg am Samstag und 7,3 kg am Sonntag. Wenn er sich noch ein bisschen ran hält, kann es mit den 400 kg vielleicht doch noch was werden. Nun heisst es Daumen drücken und hoffen, dass die Wärme uns noch ein paar Tage treu bleibt.

So langsam keimt in meinem Inneren der Wunsch nach Saisonende. Das tägliche Bangen und Schaffen an den Kürbissen geht an keinem, der dieses Hobby so betreibt, spurlos vorüber. Ein Ende ist ja absehbar…in 47 Tagen, am 02.10.2011, findet die 1. offene GPC Kürbiswiegemeisterschaft Berlin/Brandenburg in Bad Saarow (OT Petersdorf) auf der Somerrodelbahn „Scharmützelbob“ statt und alle Teilnehmer tragen die Früchte ihrer Anstrengungen zur Waage.

Ich wünsche allen einen gesunden Kürbis. Euer Kürbisolli

 

2 Responses to “300 kg sind geschafft”

  1. Andreas Says:

    Ab 300 Kg darfst du auch lächeln :-)))

  2. turijan Says:

    lächeln tu ich erst wenn er auf der waage liegt 😉
    byby oliver

Kommentar hinterlassen