Werbung auf dem Bauernmarkt

Am Sonntag waren mein Vater, Larissa und ich auf dem 7. Handwerker- und Bauernmarkt  in Fürstenwakde/Spree mit einem kleinen Kürbisverkaufs- und Promotionstand vertreten. Bei schönstem Wetter  haben wir fast 1.000 Handzettel an die vielen Besucher verteilt, darüber hinaus sehr nette Gespräche geführt und fachgesimpelt. Es ist wirklich toll zu erleben, wie groß das Interesse für dieses, doch seltene, Hobby ist. Larissa, meine Tochter, spielte die Fee am Glücksrad, wo Kinder einen von ca. 200 Minikürbissen gewinnen konnten. Ich sage mit Stolz: sie hat wirklich alle Minikürbisse rausgehauen. Klasse Leistung kleine Prinzessin 😉

Ich konnte einige Kerne unter die Leute bringen, die ich vom Tag des „Offenen Gartens“ aus dem letzten Jahr übrig habe (Dank an Andreas ( LUMINA )). Hoffentlich werden dann in 2012 viele „Dicke Dinger“auf der 2. Wiegemeisterschaft vertreten sein. Hier der  Link des „Stadtfotograf“ aus Fürstenwalde unter dem seine wirklich tollen Fotos vom Handwerker- und Bauernmarkt veröffentlicht sind.  Auf dem einen oder anderen Bild sind Larissa, mein Vater und ich in Action zu sehen.

Freue mich auf´s Wiegen euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen