1001 Tage Kürbis-Camland

Wie die Zeit vergeht Freunde….. vor 1001 Tagen begann meine Cam die ersten Bilder in das World-Wide-Web zu senden. Jeden Tag checkte ich gebannt die Zugriffe.

 Installation der ersten Cam

Das erste übertragende Cambild aus meinem Garten

In der ersten Woche waren es nicht mal 100 Zugriffe und davon sicher noch 90 Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen. Und die musste ich fast alle überreden, mal auf meine Internetseite zu gehen. In der 2. Woche fielen die Zugriffe unter 15 Leute und ich dachte so bei mir: „Ob das Onlinetagebuch wirklich so eine gute Idee war?“. Ich motivierte mich selbst, dass es vielleicht noch wird. Also nicht so schnell aufgeben (Geduld ist eben eine Tugend, die mir sehr fremd ist).

Doch dann entwickelte es sich mehr und mehr zu einer gut besuchten Internetseite. Leider wurde die Rubrik „Gästebuch“ nur sehr spärlich besucht (ausser „Seven“). Meine selbst verfassten Artikel werden hingegen gut genutzt und das gibt mir das gute Gefühl, nicht umsonst zu schreiben.

In den letzten 1001 Tagen sind 235 Artikel entstanden, die von 22549 besuchen gewürdigt wurden. (177 war übrigens Tagesrekord am 03.10.2011) Für eine solch kleine Internetseite für Insider ist das eine wirklich gute Leistung. Die Cam alleine hatte schon 7507 Zugriffe, auch wenn sich deren Position und auch die Qualität immer mal wieder veränderte.

Erste Cameinstellung

Neue Cam und auch andere Position

 

Ich werde diese Seite also weiter entwickeln und hoffe, dass ihr mir auch in der kommenden Saison die Treue haltet. Denkt dran: in 96 Tagen startet das Projekt „Titelverteidigung 2012“ in seine heiße Phase.

Wenn ihr bei der „2 Offenen GPC Kürbiswiegemeisterschaft Berlin/Brandenburg“ mitmachen wollt und noch gute Kerne von Züchtern braucht…. schreibt mir einfach nen Brief mit frankiertem Rücksendeumschlag und ich sende euch Kerne zu.

Byebye euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen