Berlin/Brandenburg „Dealers“

Dass die brandenburgischen Züchter untereinander ein gutes Verhältnis haben, habe ich hier ja schon oft beschrieben. Nicht nur die regelmäßigen Treffen der Züchter in Berlin am Anfang und am Ende eines Jahres, sondern auch die kleinen Besuche in der Saison (auch Patchtour genannt) zeugen von einer guten Zusammenarbeit. Doch in diesem Jahr konnte das noch etwas gesteigert werden.
Es fing damit an, dass mich „Pumpkin Vader“ bat, seine Kerne zum Keimen zu bringen…. Ich sagte ganz locker: „Klar mache ich!!!“. Ich war mir aber über den Druck am Anfang gar nicht so im Klaren, denn wenn es nix werden würde, was dann??? Wie sage ich es ihm??? Und so startete ich in die Saison 2012 und wichtiger waren die Kerne von „Pumpkin Vader“, als meine eigenen, um sein Geld nicht zu vernichten. Von 3 Kernen brachte ich leider nur einen zum Keimen. Den 4. startete ich gar nicht erst. Aber es zeugt von einer Menge Vertrauen. Aber das mache ich nicht noch mal!!!!!!
Dann ging es bei mir mit den Problemen los…. Squashkerne-Vernichtung im ganz großen Stil war angesagt. Einer nach dem anderen ging in die Binsen und ich bekam von Alexander direkt das Angebot von ihm einen „554* Molter 11“ ab zu holen. Was ich auch direkt gemacht habe. Auf der Hinfahrt bin ich gleich mal bei Erik vorbeigefahren, denn der hatte mich einige Tage zuvor angerufen und gefragt, ob ich noch Interesse an einem „Atlantic Gigant“ hätte. Ich fuhr zu ihm und packte nach einer kleinen Patchführung den 12?? Pukos 11 ein. Falls es mit meinen Squash nicht klappen sollte,  hätte ich noch einen BackUp gehabt für das Patch I.
Nun musste ich lesen, dass „Pumpkin Vader“ mit der von mir vorgezogenen „800 Neily“ Probleme mit dem Wachstum + Flatvine hat und er sehr unglücklich darüber ist. Also war der Umzug vom „12?? Pukos 11“ nach Berlin beschlossene Sache.
Im Gegenzug bekomme ich noch mal eine weitere Starthilfe bei den LG´s, denn meine einzige Pflanze hat Frost bekommen und ist nicht mehr zu retten. „Pumpkin Vader“ hat 7 Stück und würde mir gerne eine überlassen, die ich am kommenden Wochenende wahrscheinlich holen werde.
Was für ein hin und her ….. aber ich finde es wirklich super, dass untereinander so mit Pflanzen „gedealt“ wird.
Weiter so Ihr Berlin/Brandenburger auf eine tolle Saison für euch alle Euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen