Ranken eingraben

Wer denkt Kürbiskern in die Erde und dann warten, dass eine große Beere drann kommt, hat sich getäuscht. Jetzt wo die Pflanze richtig zu wachsen beginnt, geht die Arbeit erst so richtig los. Alle Ranken grabe ich aus 2 Gründen ein. Zum Ersten stabilisiert das Eingraben der Ranken die Pflanze gegen Wind. Zum Zweiten bildet die Pflanze weitere Wurzeln an den Ranken, wo sie später zusätzlich Wasser und Nährstoffe ziehen kann.

Das hört sich locker an, aber wenn die Kürbispflanzen so richtig los wachsen, muss man fast jeden Tag schaufeln, sonst kommt man nicht mehr hinterher.

Byby Euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen