Nur nicht Aufgeben, lautet die Devise

An der Überschrift kann man sicher erkennen, dass ich mich  heute ein wenig in einem Motivationstief befinde und auch eine Besserung nicht in Sicht ist. Fange ich mal mit Patch I an.

Patch I:

Der 1196* Ghay 11 hat nun endlich eine Frucht angesetzt, die ich jedoch verpasst habe zu Bestäuben und wächst nun als Open vor sich hin. Die Farbe sollte eigentlich grün sein, statt dessen überzeugt er mit einem schönen orange. Mehr als enttäuschend bis jetzt.

Eigentlich sollte er doch schön grün sein 🙁 . Doch leider ist er noch orange mit einem Hauch von grün in den Rippen. Habe heute ordentlich ausgegeizt  und Seitenranken eingegraben. Mal sehen was aus dem noch wird….

Patch II:

Der 1634 Werner 10 wuchert wie doll und verrückt. Ich komme mit ausgeizen kaum hinterher. Leider verursacht das Ausgeizen auch abgeknickte Blätter der guten Ranken. Bin nun fast so weit, die Drittranken nun im hinteren Teil der Pflanze wachsen zu lassen um dort überhaupt noch Blätter zu haben. Da die Blätter teilweise von selber schon umfallen, kommt noch erschwerend hinzu.

Aber sicher bin ich mir da noch nicht. Das Wachstum ist alles andere als gut. Sicherlich ist der Grund das Wachsen an der Nebenranke und dann liegt die Frucht bei etwa 8-9m. Am Tag 25 nach der Bestäubung ist er nun bei nur 46,9kg und macht etwa 4kg je 24 Stunden. Das liegt einige Kilogramm hinter dem vom letzten Jahr.

grün 1634 Werner 10 ( diesess Jahr )

rot 1472 THE 10 ( letztes Jahr )

Wenn auch ihr euer Kürbisgewicht statistisch erfassen wollt, ladet euch die Exceltabelle bei mir im Download runter. Ansonsten ist im Gewächshaus alles in Ordnung, was Pilzkrankheiten und Befall von anderen Parasiten angeht.

Patch III:

Patch III ist der 889,5 Langheim 11 und hat nun doch noch eine befruchtete Blüte dran, die nun langsam anfängt zu wachsen. Habe heute ein Dach drüber gebaut und unter den Kürbis eine Folie und Sand drappiert. Hoffe, dass er mich nicht im Stich lässt.

Long Gourd:

Die Long Gourd hat nun ein paar weibliche Früchte und ist so was von spät, dass ich nicht mehr mit einer wirklichen LG rechne. Aber mal sehen was am 30.09.12 auf der 2 offenen GPC Wiegemeisterschaft Berlin/Brandenburg von meinen Kürbissen zu sehen sein wird.

Das war es erst mal von meiner Seite. Euch wünsche allen fette Kürbisse

Euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen