Tyrannei vorbei ???

Was bisher geschah:

Teil 1

Teil 2

Ja ihr Lieben, nach Tagen, gar Wochen der Enttäuschung fand ich heute Gerechtigkeit und Genugtuung. Als ich heute den Deckel meiner Maulwurffalle hob, wurde ich nicht enttäuscht. Es war ein Maulwurf drinn 🙂

Nr.1 in der Falle

Ein stattlicher Bursche, der sich gegen mein Anfassen kräftig wehrte und ich war wirklich überrascht, wie viel Kraft diese kleinen Biester haben. Doch wie es auch jeder Fischer tut, wollte ich ein Bild mit ihm machen, um ihn noch mal so richtig zu demütigen und ihm zu zeigen, wer denn hier der Herr im Ring ist.

ich komme wieder

Da Maulwürfe in Deutschland unter Naturschutz stehen habe ich den Tyrannen ca. 3km weiter auf einem Feld wieder ausgesetzt, wo er nicht allein ist und sicherlich auch noch ne heiße Braut finden kann.

Lupe_Maulwurf

Ich habe die Falle nun an einem anderen Ort auf unserem Grundstück wieder eingebuddelt, da wo ich einen weiteren Erdterroristen vermute. Vermutlich hält sich dort sein Bruder auf, den ich dann zur Familienzusammenführung ebenfalls auf das entfernte Feld bringen werde (wenn ich ihn dann gefangen habe). Doch der gefangene Maulwurf war ein zäher Bursche, der es verdient hat weiter zu leben, trotz aller Differenzen zwischen uns.

Euch allen alles Gute

Euer Kürbisolli

 

Kommentar hinterlassen