300kg Hürde übersprungen :-)

Wie es die Überschrift schon verrät, habe ich mit meinem 889 Langheim 2011 am Tag 59, nach der Bestäubung, die 300kg Marke übersprungen. Ein sehr erfreuliches Ergebnis, wenn man bedenkt, dass mir, auf Grund der missglückten Bestäubung,  noch mal 14 Tage durch die Lappen gegangen sind. Was mich aber wirklich sehr freut, ist dass ich nun einen guten Mix aus Präparaten gefunden habe, die meine Pflanzen von div. Pilzen und anderem Ungeziefer schützen. Seit dem Pflanzen des 889ers habe ich bis jetzt nur die beiden ersten Blätter verloren.

DSC_0727

 

DSC_0730 DSC_0728

 

 

 

 

 

Der 992 De Swert 2009 wächst langsam aber sicher weiter und hat ein Gewicht von 286kg, laut OTT-Tabelle.  Besonders erfreulich ist, dass der Riss (Steam Splitt) nicht weiter ins Kürbisinnere vorgedrungen ist. Das bedeutet, dass er auf der Wiegemeisterschaft am 29.09.2013 auf dem Spargelhof  „Buschmann-Winkelmann“ in Klaistow offiziell gewogen werden darf. Auch hier ist die gesamte Pflanze noch in einem wirklich guten Zustand, den ich so noch nie hatte 🙂

DSC_0736

DSC_0733 DSC_0732

In den noch verbleibenden 13 Tagen werde ich hier zwar weiter berichten, aber keine Gewichte mehr angeben, um es für mich und auch für meine Mitstreiter etwas spannender zu machen.

Euch allen wünsche ich eine happy Wiegezeit und maximale Erfolge

Euer Kürbisolli

 

 

Kommentar hinterlassen