Sturmzeit

Hi Leute,

wie ihr sicher schon auf dem „Cambild“ sehen konntet, hat der Wind am 04.010.09 seine Spuren an der Pflanze hinterlassen. Vor allem die rechte Pflanze hat es ganz schön schwer mitgenommen. Aber kein Grund zur Sorge, denn das Wachstum ist abgeschlossen. nun heisst es, den kleinen Racker vor weiteren herbstlichen Einflüssen wie Regen oder Sturmschäden zu bewahren. In 12 Tagen wird er abgeschnitten und verladen. Bis dahin drückt alle die Daumen und das Endergebnis vom Wiegen in Klaistow werdet ihr hier am 19.10.09 erfahren.

Bis denne Euer Kürbisolli

2 Responses to “Sturmzeit”

  1. micha Says:

    moinmoin!

    du siehst hier 6 virtuelle gedrückte daumen – wird schon, das bischen „wetter“ wird dir doch nix ausmachen und wie ich deinen „einfallsreichtum“ einschätze, überlebens deine „kürbi`s“ auf alle fälle.
    würde mich nicht wundern, wenn du ihnen noch `n paar hütten baust *lach* …

    ich nehm dann mal nen guten schluck auf den kommenden gewinner von klaistow ;o))

    ach ja – pass auf – halloween rückt näher, nicht das deine beiden „dicken“ vorher „beine“ bekommen und du nur noch tieflader-spuren in deiner einfahrt findest …

    grüße deine lieben bitte von mir / uns!
    micha

  2. Hellfayer Says:

    Lieber Olli,
    wir drücken Dir für den 18.10. ganz fest die Daumen!!!
    Lutherstadt Eisleben steht hinter Dir!!!
    Gruß Matthias und Bettina

Kommentar hinterlassen