Kürbisrezept was lecker schmeckt !!!!

Liebe Kürbisfreunde,
ich habe mal zwei schöne Rezepte für unsere Lieblinge rausgesucht:

Bunter pikanter Kürbiseintopf

Zutaten:

1 Hokaido -Kürbis mittlerer Größe

300 g Gehacktes

100 g Basmati-Reis

150 g frische Champignons

2 Karotten

1 Brühwürfel

1 Zwiebel

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Dem Kürbis die Kappe abschneiden, Kürbisfleisch herausschneiden (aushöhlen) und Würfeln. Zwiebel fein hacken in etwas Öl anrösten, Gehacktes dazu, dann das Gemüse klein gewürfelt und Champignon in Stücke geschnitten dazugeben und würzen. Reis dazugeben mit Wasser und Brühwürfel aufgießen. Ca. 20 Min. zugedeckt garen lassen.
Danach eventuell etwas Flüssigkeit nachgießen, damit eine schöne Masse entsteht und noch ca. 10 Min. ziehen lassen.
Zum Schluss in den ausgehöhlten Kürbis füllen und servieren.

Jetzt ein viel erprobtes Hausrezept von Gitti aus Zeesen downtown:

Kürbiscremesuppe

650 g Butternut-Kürbis

2 kleine Zwiebeln

Salz und Pfeffer

500 ml Gemüsebrühe

Butter

Muskat

Cayennepfeffer

Creme fraiche

Zubereitung:

Zwiebeln hacken und in der Butter glasig dünsten. Den Butternut-Kürbis in Würfel schneiden und mit andünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und 45 min. köcheln lassen. Mit dem Pürierstab die Suppe fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken. Zum Schluss die Suppe mit Creme fraiche verfeinern. Statt der Butter verwendet Gitti gern Kürbiskernöl.

Nun viel Spaß beim Ausprobieren. Gerne könnt ihr eure Erfahrungsberichte in meinem Gästebuch kund tun.

Euer Kürbisolli

Kommentar hinterlassen