Split in der Ranke

Hallo Kürbisfreunde,

wie ich ja schon berichtet habe, ist es bei meinem 1662 Stelts 09 zu einem Split in der Hauptranke gekommen. So ein Split ist nicht schön und auch sicherlich nicht förderlich für das Wachstums eines Giganten, aber dennoch ist nichts verloren, wenn der Split mit der Rankenfaser verläuft. Doch wenn man einen Split hat, sollte man ihn vor Feuchtigkeit schützen. Das eine Bild zeigt, wie ich den Split mit einem Eimer gegen Feuchtigkeit schütze. Das zweite Bild zeigt eine weitere Möglichkeit, die ein Züchterfreund aus Niedersachsen angewendet hat.

Ich hoffe, dass ihr von solchen Unregelmäßigkeiten verschon bleibt und verbleibe mit einen OLE´OLE´OLE´

2 Responses to “Split in der Ranke”

  1. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Klaistow ich komme :-/ Says:

    […] also nur noch schlappe 8 kg und schwupps geht es ab nach Klaistow:-) (falls nicht ein weiteres Problem, wovon es noch eine Menge geben kann, […]

  2. Kürbis Olli's Kürbis Camland » Blog Archive » Ranken-Split-Heilung am Stelts Says:

    […] sich einige vielleicht erinnern können, berichtete ich am 11.06.2010 von einem Split an der Hauptranke , welcher sich beim Umstürzen des Wassertanks gebildet hatte. So […]

Kommentar hinterlassen